PROJEKT BÖTJERSCHER HOF - WORPSWEDE

Der Bötjersche Hof in Worpswede bietet modernen Wohnkomfort in ländlicher Idylle.

Im Gegensatz zu vielen anderen Künstlerkolonien hat sich Worpswede bis heute seinen besonderen Charme und seine Anziehungskraft erhalten. Kunstbegeisterte und Erhoungssuchende finden hier im niedersächsischen Landkreis Osterholz eine wunderbare Kombination aus ländlicher Idylle und Weltoffenheit vor – Ideal für einen Wochendausflug, aber ebenso attraktiv als fester Wohnsitz.

Mitten im Herzen von Worpswede entstehen auf der ehemaligen Hofstelle der Familie Bötjer 14 Einfamilienhäuser sowie drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 19 Eigentumswohnungen.